Arbeitsweise:

  • selbstbestimmter fachlicher Austausch aller Mitglieder auf nationaler und europäischer Ebene
  • jährliche gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen zu inhaltlichen Fragestellungen im Bibliodrama
  • Informationstransfer
  • Koordinierungsgruppe zur Vorbereitung von Jahrestreffen und zur Sicherstellung des Informationstransfer
  • Diskussionsplattformen im Internet